Safran – gemahlen

2,55 

25,50  / g

Die gelb-rötlichen Stempelfäden der Safranpflanze gehören zu den teuersten Gewürzen überhaupt und liegen mit Gold in einer Preisklasse.

Kein Wunder! Denn für 1 kg braucht es ca. 150.000 – 200.000 der Blüten und die Fäden müssen alle per Hand von Pflückern geerntet werden.

Der Geschmack des Safrans ist bitter-herb-scharf mit einer dezenten Süße. Beim Kochen oder bei Auflösen in Wasser gibt das Gewürz seine sonnengelbe Farbe ab.

Nicht vorrätig

Beschreibung

Anwendungsbeispiele in der Küche
herzhafte Speisen (Fisch, Reis)
Süßspeisen

Medizinisches – hilft bei und wirkt:
Krämpfe aller Art (leicht schmerzstillend)
Magenprobleme, Blähungen (magenstärkend, verdauungsfördernd)
appetitanregend
blutstillend, menstruationsfördernd
nervenstärkend

Historische Herkunft
Vorderasien
heute in Indien, China, Iran, Irak, Mittelmeerregion – vor allem in Spanien

Zusätzliche Informationen

Gewicht 5 kg
Kochvorschläge

, ,

Gesundheit

, ,

Bewertungen

There are no reviews yet

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.